Dumont Kommunikation
Beratung Coaching Training

Referenzen / Testimonials aus 2017:

"Ihr Webinar war so interessant, inhaltsreich und anstrengend schön! Sie haben uns nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch viel für unsere Zukunft mitgegeben. DANKE!" Führungskraft M. W. Lübeck

"Frau Dumont ist eine ganz tolle Dozentin, die es nicht nur verstanden hat, den Kurs interessant und abwechslungsreich zu gestalten, sondern darüber hinaus mich auch persönlich zu motivieren". Dr. B. Heidelberg

"Ich bin am ersten Tag des Webinars mit hohem Respekt, ja sogar ein wenig Angst vor Technik und Wissensvermittlung in das Seminar gegangen. Völlig unnötig! Frau Dumont war wirklich Klasse! Sie gab den Teilnehmerinnen und mir immer das Gefühl, dass Technik eine perfekte Möglichkeit ist, um Seminarteilnehmer aus ganz Deutschland zu verbinden und zu begeistern für Inhalte und den eigenen Selbstwert. Ich konnte jederzeit Fragen stellen. Es war die beste Entscheidung an diesem Webinar teilzunehmen!" I-M O.

„Ich danke Ihnen sehr für Ihre Unterstützung und auch Nothilfe. Ich habe in den letzten zwei Wochen sehr viel von Ihnen gelernt!  Auf meinen Zetteln stand: FRAGEN! ZUHÖREN!  Hat geklappt. Im Januar geht’s weiter. „  Dr. K. P. Berlin

 „Liebe Frau Dumont, ich möchte mich nochmals ganz herzlich für Ihre großartige und liebevolle Unterstützung auf meinem, manchmal wirklich nicht so einfachen Weg bedanken und dafür, dass Sie da waren und mir über so viele Hürden geholfen haben. Das war wirklich toll!!!“ Frau C aus München



Aktuelles:

Vorträge / Seminare / Coaching zu den Themen:


- "Selbstwert und Geld" Wie Sie bekommen, was Sie verdienen!
Persönlichkeitsentwicklung

- "Hilfe mein Versorger entsorgt mich! - ein kleiner Ratgeber für Frauen mit Märchenprinzgen"    

    weshalb Frauen Karriere machen sollten, statt auf den Märchenprinz zu warten

Termine und Buchung über monikadumont@web.de oder Telefonisch über 0175 - 71 77 830


Weitere Themen:

Digital sabbatical - Heute mach' ich's ohne!

Wie wäre es für Sie, einmal einen Tag ohne digitale Medien zu verbringen?

Unvorstellbar? Das smartphone gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen?

Sicherlich geht es in der modernen Geschäftswelt vielen so. Frau Dumont hat sich mit diesem Phänomen intensiv beschäftigt. Dazu hat sie umfangreich recherchiert, wissenschaftliche Studien ausgewertet und interessante Einblicke gewonnen. Dabei geht es im Ergebnis um die Kardinalfrage:

Wer ist Herr und wer ist Knecht? Steuern wir als Nutzer den Medieneinsatz oder diktieren die Medien unser Kommunikationsverhalten? Die Ergebnisse ihrer Untersuchung hat sie in den Räumlichkeiten der Wirtschafts- und Steuerberatungskanzlei Grüner, Hamich und Partner den Kunden und Geschäftspartnern in einem sehr informativen Vortrag präsentiert. Das Thema stieß auf großes Interesse, wie die anschließende lebhafte Diskussion zeigte.

Die Kanzleigründer, Günter Grüter und Bernd Hamich, entschieden daraufhin, in der quartalsweise erscheinenden Kundenzeitschrift GHPublic den Artikel von Frau Dumont als Titelstory  zu veröffentlichen. 

Interessierte können den Artikel als PDF abfordern. 

Auszug aus GHPublic 4/2015
digital sabbatical_monica dumont_ghpublic_04_2015.pdf (1.07MB)
Auszug aus GHPublic 4/2015
digital sabbatical_monica dumont_ghpublic_04_2015.pdf (1.07MB)